Eine Initiative von July Paul | Gegründet 1997


Aktion Mai 1999 - Friedens-Open Air


Friedens-Open Air 99, für KOSOVO in Krumpendorf/Kärnten am Wörthersee. Mitwirkende Künstler: Bluesbreakers (mit Dieter Themel), Brigitte Liegl, Outi & Lee, Eipeltower, Souled Out (mit Sabine Neibersch), Hopeless, Aikin Experience, Günther Vogt und July Paul. Der Reinerlös von 18.000,00 ATS wurde den Präsidenten der Roten Kreuzes, Herrn Dr. Ambrozy übergeben.


Aktion Juli 2001 - Konzert und CD-Präsentation


Konzert und CD-Präsentation zu Gunsten des Weißen Rings und ASPIS am Neuen Platz in Klagenfurt. Mitwirkende Künstler: The Cool Kids (Schüler der Montesoriklasse 4 a der Körnerschule), Outi & Lee, July Paul & friends . Der Reinerlös vom Verkauf der CD "LIEBE statt GEWALT" (THE COOL KIDS & JULY PAUL) in Höhe von 24.000,00 ATS wurde im Beisein des Klagenfurter Bürgermeisters, Herrn Harald Scheucher, an Frau Renate Mosser vom Weißen Ring und ASPIS übergeben.


Aktion Juni 2003 - Rock- und Popkonzert in Sankt Jakob im Rosenthal


9-stündiges Rock- und Popkonzert in Sankt Jakob im Rosenthal. unter dem Namen „ROCK IM TAL“ und CD-Präsentation der CD „The Very Best Of Kärnten Pop“ zu Gunsten des Opfers des Irakkriegs. Moderation: July Paul & Christian Lehner. 9 Stunden Superfestival mit der creme de la creme der Kärntner Pop & Rockszene. 1200 Besucher, die bei diesen Musikmarathon mit dabei waren, kamen voll auf Ihre Kosten und waren total begeistert. WOODSTOCK lies grüßen!



 Aktion Dezember 2005 - X-Mas Tour 2005


July Paul & friends konnten durch CD-Verkäufe auf Ihrer X-Mas Tour 2005 und Dank spendenfreudiger Fans einen Betrag in Höhe von € 342,00 an eine bedürftige Famile (Familie Polainer) am 26. Dezember 2005 weiterleiten.

Aktion März 2006 - Lied und CD gegen Gewalt


Die andauernden gewalttätigen Ausschreitungen in Klagenfurt und Villach, bzw. Kärnten haben mich dazu bewogen in Zusammenarbeit mit Frau Mag. Elisabeth Herzenberger, Koordinationsstelle für Prävention der Landeshauptstadt Klagenfurt, vertreten durch Frau Dr. Birgit Trattler, einen Song, sprich Rap, gegen die Gewalt zu schreiben und auf CD zu produzieren.
Den Text für dieses Lied haben Schüler der Klasse 4c, HS Annabichl mit meiner Zusammenarbeit geschrieben. Für die Komposition, das Arrangement und die Produktion bin ebenfalls ich verantwortlich. (Co-Produktion: Markus Wutte) Der Song "Hey Kain ist wieder da" wurde zeitgemäß als Rap produziert und von den Schülern der Klasse 4c, HS Annabichl gemeinsam mit July Paul & friends interpretiert. Der Name Kain steht übrigens symbolisch als Urvater der Gewalt (Kain und Abel)

 Aktion Dezember 2006 - X-Mas Tour 2006


Mit sechs Händen, bzw. 3 Stimmen, sammelten July Paul & friends bei ihrer X-Mas-Österreichtournee im Dezember 2006 für einen Spezial-Rollstuhl für Günther T. Katrin Platzer, Markus Wutte & July Paul nahmen im Herbst 2006 im Tonstudio von July Paul ein Weihnachtsalbum mit dem Titel "CHRISTMAS goes POP, Vol. 2" auf. Vom Verkauf dieser CD spendeten die drei jeweils € 5,00 pro verkaufter CD. Die Fans, Zuhörer und Besucher bei den Konzerten spendeten zudem auch noch zusätzlich, bei denen sich July Paul & friends sehr herzlichen bedanken möchten. Somit konnte mit der LIEBE statt GEWALT-Aktion 12/2006 ein Betrag in Höhe von € 618,25 an die Familie von Günther T. am 12.1.2007 überwiesen werden.


Aktion Dezember 2008 - CD „Weihnachten goes Pop“


Vom Verkauf der CD „Weihnachten goes Pop“ spenden July Paul & Markus Wutte jeweils € 5,00 pro verkaufter CD für eine bedürftige Familie in Bodensdorf am Ossiacher See. Der kleine 7-Jährige Fabian leidet seit Feber 2008 an Morbus Phertes (Hüftgelenkskopf rechts hat sich aufgelöst). Dadurch ist er sehr eingeschränkt, darf keinen Sport betreiben, weder hüpfen noch laufen, also alles was aufgeweckte Buben gerne tun und muss mit Krücken gehen. Vom Verkauf der CD „Weihnachten goes Pop" von July Paul & Markus Wutte, die bei den Konzerten der Weihnachtstournee 2008 von July Paul & Markus Wutte „live“ präsentiert wurde, konnten die beiden Musiker einen Spendenbetrag in Höhe von € 728,00 an die Mutter des 7-jährigen Fabian überreichen.

Aktion Dezember 2011 - Geschenk für Licht ins Dunkel


July Paul stellt dem ORF, Radio Kärnten gratis 100 Stück Doppel-CDs „The Very Best Of Kärnten Pop, Vol. 1“ für LICHT INS DUNKEL zur Verfügung.